Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden

«Das Pferd ist dein Spiegel, es schmeichelt dir nie.

Es spiegelt dein Temperament, es spiegelt deine Schwankungen.

Ärgere dich nie über ein Pferd,

du könntest dich ebensogut über deinen Spiegel ärgern.»

Autor unbekannt

Warum Pferde als Persönlichkeitscoaches?

Pferde sind unverfälschte Spiegel unseres Selbst. Es liegt in der Natur des Pferdes, authentisch und klar zu sein. Wenn wir bereit sind, ihre Botschaften als Feedbacks anzunehmen,  können wir Menschen wieder lernen, mehr auf unser Inneres zu hören.

 

Dadurch erkennen wir, was für uns wichtig ist im Leben, wir entdecken unsere Ressourcen und können Schritt für Schritt einen Weg gehen, der uns zu mehr Zufriedenheit, Gelassenheit und Klarheit führt. So wiederum gewinnen wir an Sicherheit und Authentizität, wir verhalten uns kongruent, sprich innere und äussere Absicht sind die gleichen und unser Gegenüber nimmt uns als echt war.

 

Pferde lehren uns zu einem gesunden Verhältnis zwischen Nähe und Distanz zurückzufinden. Pferde lassen Nähe nur zu, wenn es für sie stimmig ist, sie werten nicht, wichtig für sie ist alleine die klare Absicht seines Gegenübers. Sie leben einzig im Hier und Jetzt, was Morgen ist und was Gestern war ist für sie von keiner Bedeutung.